1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Dinosaurier-Show im Seerosensaal in Nettetal-Lobberich

Show in Lobberich : In die Welt der Dinosaurier eintauchen

200 Gäste besuchten die Show rund um die Urzeitgiganten. Der Seerosensaal wurde zum tropischen Dino-Park.

Vor etwa 65 Millionen Jahren starben Dinosaurier aus, doch im Lobbericher Seerosensaal wurden die Ur-Echsen wieder zum Leben erweckt. Im Rahmen einer 100-minütigen Dinosaurier-Show konnten die Besucher in die Welt der Urzeitgiganten eintauchen. Die Geschichte spielte in einem Dino-Park, Sergio Neigert spielte den Paläontologen Johnson und entdeckte zusammen mit seinem Kumpanen Williams (Max Bürstlein) die Welt der Dinosaurier.

Doch hinter dem Programm steckt viel Vorbereitung: „Ein Jahr lang haben wir die Show vorbereitet. Der Bau eines Dinosauriers dauert alleine schon zwei Monate“, erzählte Bürstlein. Der Saal tobte, als der Tyrannosaurus Rex die rund 200 Besucher begrüßte. „Am besten hat uns der T-Rex gefallen! Der war cool!“, erzählten die Nettetaler Kinder Mara Maria Frings und Till Holthausen. Ein paar Kinder fassten allen ihren Mut zusammen und nahmen sogar an der Dino-Fütterung teil oder ritten auf einem Dinosaurier. Am Ende der Show fanden sich zum Beispiel zwei mutige Dino-Fans, die auf einem circa drei Meter hohen Dinosaurier auf die Bühne ritten.

  • T-Rex, Grevenbroich
    Lobberich : Dinosaurier kommen nach Nettetal
  • Am Dienstag wurde der neue Backofen
    Gastronomie in Nettetal : Neustart für das Café Seeger
  • Mittlerweile verzeichnet der Kreis Viersen insgesamt
    Pandemie im Kreis Viersen : Wieder mehr Corona-Patienten in Kliniken

Hinter den Dinosauriern stecken Figuren, die sich mithilfe von sogenannter Animatronic selbst bewegen können, aber auch Darsteller, die bis zu 60 Kilogramm schwere Figuren tragen. Für insgesamt vier Veranstaltungen verwandelte der Seerosensaal sich in einen tropischen Dino-Park. Am Ende der Show ernteten die Darsteller tosenden Applaus und die Besucher waren begeistert von der gelungenen Show.