Dieb von Hausbewohner in Kaldenkirchen auf frischer Tat ertappt

Diebstahl in Kaldenkirchen : Hausbewohner ertappt Dieb im Wohnzimmer

Der Täter erbeutete zehn Euro und floh.

Ein Hausbewohner am Herrenpfad hat in der Nacht zu Freitag im Wohnzimmer einen Dieb ertappt. Laut Polizei war der Täter durch ein offenes Fenster ins Haus gelangt. Nach Ansprache flüchtete er, seine Beute: zehn Euro aus einer Geldbörse. Er war 15 bis 16 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, zierlich, hatte dunkle Haare, im Nacken kurz, oben lang. Er war dunkel gekleidet, hatte eine dunkle Hautfarbe. Hinweise: Ruf 02162 3770.

(rp)
Mehr von RP ONLINE