1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Die Hochburg der Highlander ist Kindt

Nettetal : Die Hochburg der Highlander ist Kindt

Mit dem Feuerwehrfest und dem Bauern- und Handwerkermarkt fielen auch die Highland-Games in den Anlagen des Alten Braukellers in Kindt zusammen. Die Veranstaltung hat inzwischen einen festen Platz im Kalender. Das Turnier wurde bereits zum dritten Mal ausgetragen und wuchs einmal mehr an Umfang und bei den Besucherzahlen.

"Der Sport wird unglaublich populär", stellte Vereinsvorsitzender Jürgen Stickelbrock stolz fest. Unter den elf aktiven Teilnehmergruppen waren sowohl regionale Teams als auch beispielsweise Gäste aus größeren Entfernungen, darunter aus Frankfurt und Hannover: Die amtierenden deutschen Meister reisten aus Hamm an.

Frauen in Mixed Teams

An den Disziplinen, wie Baumstammwerfen, Strohsackhochwurf und Tauziehen hat sich nichts verändert. Auch die Schottenröcke gehörten für die Sportler zum festen Bestandteil. Neu ist allerdings, dass sich in diesem Jahr kein reines Frauenteam den Wettkämpfen gestellt hat. Dies liegt allerdings nicht daran, dass es sich um einen Männer dominierenden Sport handelt. Die Frauen haben sich in diesem Jahr dazu entschlossen, in gemischten Teams anzutreten. So ist es nicht verwunderlich, dass bei den Nettetaler Games zum Wanderpokal erstmals auch für diese Teams ein Pokal winkte.

Geplant sind künftig weitere Veränderungen. Stickelbrock, der nicht nur Nettetaler Vereins-, sondern auch bundesweiter Vorsitzender ist, plant für das Turnier im kommenden Jahr eine weitere Vergrößerung. "Wir haben in unserem Verein die besten Einzelsportler", erklärte er. Daher möchte er ein Turnier für sie veranstalten. Dafür bräuchte man allerdings zwei Tage. Das ging wegen der Feiertage in diesem Jahr noch nicht.

  • Erst auf Abstand Schlange stehen und
    Sportbetrieb erstritten : Wasserskianlage darf für Sportler öffnen
  • Auch im Fitness-Studio des Freizeitbads „life-ness“
    Sport in Radevormwald : Corona bremst den Sport aus
  • Das Motto lautet „Wenn dein Zimmer
    Virtueller Sport in Radevormwald : Volksbank lädt zum FIFA-21-Online Turnier ein

Auch auf bundesweiter Ebene ist einiges im Fluss. Die Verteilung der Punkte soll, angelehnt an die Bundesliga künftig vorgenommen werden. Änderungen dieser Art sind auch wegen des großen Zuspruchs, den der Sport hat, erforderlich. Denn auch für Zuschauer hat der schottische Sport viel zu bieten. "Ich finde es amüsant und interessant. So etwas sieht man einfach nicht überall", sagte die Schaagerin Heidemarie Kressmann. Die leicht verständlichen und vor allen Dingen fairen Regeln machen den Sport für Zuschauer interessant, denn verlassen können sich die Sportler nur auf ihr eigenes Talent.

(aho)