Nettetal: Die Flüchtlingshilfe benötigt Kleider- und Sachspenden

Nettetal: Die Flüchtlingshilfe benötigt Kleider- und Sachspenden

Der Förderverein Flüchtlingshilfe Nettetal bittet um Kleider- und Sachspenden für das Lager "Von Hand zu Hand", das allen Bedürftigen in Nettetal, auch Flüchtlingen, zur Verfügung steht.

Wie der Verein mitteilte, werden Dinge für den Haushalt benötigt - etwa Töpfe, Pfannen, Besteck, kleine Elektrogeräte wie Bügeleisen, Kaffeemaschinen, Toaster oder Wasserkocher. Außerdem Herrenbekleidung in kleinen Größen, nicht größer als "M". Für die Fahrradwerkstatt werden zudem Reparaturmaterial, Luftpumpen sowie gebrauchte Fahrräder gesucht. Die Fahrräder können nach Absprache unter Telefon 0177 87 86560 oder E-Mail ( info@fluechtlingshilfe-nettetal.de) auch abgeholt werden. Die anderen Kleider- und Sachspenden nimmt der Verein montags zwischen 9 und 11 Uhr sowie zwischen 18 und 19 Uhr im Lager, Rosental 29 in Lobberich, entgegen. Es werden nur Dinge angenommen, die noch gebrauchsfähig und sauber sind.

(biro)