1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Curanum-Häuser wieder unter neuer Leitung

Nettetal : Curanum-Häuser wieder unter neuer Leitung

Jürgen Gaß ist Nachfolger von Kathrin Grulke, die erst unlängst anstelle von Christian Cohausz aufgerückt war.

Nach nur sechs Monaten hatte Christian Cohausz seinen Schreibtisch als Leiter der drei Nettetaler Curanum-Häuser geräumt. Die Hoffnung, seine Nachfolgerin Kathrin Grulke werde nun länger an der Spitze stehen, erfüllt sich nicht. Sie geht innerhalb der Gruppe zum Qualitätsmanagement. Die Häuser in Kaldenkirchen, Breyell und Lobberich leitet nun Jürgen Gaß.

Kathrin Grulke ist aufgrund ihrer neuen Tätigkeit nur noch ab und zu in Nettetal. Jürgen Gaß gehört seit 1993 der Curanum-Gruppe an. Er begann seinen Werdegang "ganz klassisch als Altenpfleger", sagt er. Über Weiterbildungen wurde er Wohnbereichsleiter, später stellvertretender Pflegedienstleiter und nach einer erneuten Weiterbildung und mehreren Zertifizierungen wurde er stellvertretender Heimleiter des Curanum-Hauses in Mönchengladbach. Seit dem 1. August dieses Jahres ist der 51-Jährige, der in Wegberg wohnt, Einrichtungsleiter der Nettetaler Häuser.

Seine Feuerprobe hat er schon bestanden. Nach dem fröhlichem Sommerfest der Senioren-Residenz in Lobberich hatte er eine Begehung des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK). "Alles hat gut geklappt", gibt er gerne Auskunft. Jetzt kann er sich auf das Kennenlernen der Mitarbeiter konzentrieren. "Einige habe ich schon kennengelernt. Aber dadurch, dass ich zwischen den Häusern pendele, hab ich viele verschiedene Gesichter und Namen noch nicht im Kopf", sagt er. Natürlich will er so schnell wie möglich die Bewohner kennenlernen. Auch das sei bei drei Einrichtungen nicht leicht. Zu einigen hat er aber bereits herzlichen Kontakt aufgenommen. Vielen Ehrenamtlern, die sich in unterschiedlichen Bereichen engagieren, ist er auch schon begegnet.

  • Die IHK Mittlerer Niederrhein kritisiert die
    Verband kritisiert NRW-Ministerpräsidenten : IHK fordert Verzicht auf 2G-Regelung im Einzelhandel
  • Zum Schuljahr 2022/23 wird der Grundschul-Teilstandort
    Die Schullandschaft in Nettetal : Teilstandort Schaag wird zweizügig
  • Seit Tagen wird das Impfzentrum an
    Corona im Kreis Viersen : Impfzentrum wird am 9. Dezember wiedereröffnet

In seiner Freizeit ist Jürgen Gaß, Ehemann, Vater zweier "fast" erwachsener Kinder, leidenschaftlicher Fernseh-Sportler. In den Ferien unternimmt er mit seiner Familie gerne Reisen in südliche Länder, "Sonne, Strand und Meer haben es mir angetan", so Jürgen Gaß. "Ich freue mich jedenfalls auf meine neue Aufgabe und auf die Menschen hier in Nettetal", sagt er.

(ivb)