Nettetal: Chor-Konzert in der Alten Kirche

Nettetal: Chor-Konzert in der Alten Kirche

Das Bach-Ensemble Niederrhein stellt doppelchörige Motetten vor. Unterstützt wird es vom Kammerchor Solingen-West und einem Gitarrenduo geben

Das Bach-Ensemble Niederrhein ist ein bekannter Gast in der Alten Kirche in Lobberich. Für Sonntag, 27. Mai, lädt es im Rahmen des Kulturkirchenprogramms "Gott, Mensch, Kultur" ab 19 Uhr wieder einmal zu einem Konzert ein. Zur Aufführung kommen doppelchörige Werke wie "Fürchte dich nicht, ich bin bei dir" von Johann Sebastian Bach, "Cantus Missae" von Josef Gabriel Rheinberger und "Komm, Heiliger Geist" von John Cage. "Wer den Klangkörper dieses ausgezeichneten Ensembles in der Alten Kirche bereits erleben durfte, wird sich umso mehr auf diesen musikalischen Abend freuen", sagt Bastian Rütten, Koordinator des Programms.

Unter der künstlerischen Leitung von Uwe Schulze widmet sich das Bach-Ensemble Niederrhein seit 2007 der mehrstimmigen Vokalmusik. Werke von unter anderem Bach sind ein Schwerpunkt des Repertoires. Darüber hinaus bezieht das Ensemble auch Chorwerke der Romantik in stilgerechter Interpretation in sein Programm ein.

  • Krefeld : Hochschulchor singt nordische Motetten

Unterstützt wird der Chor in Lobberich dieses Mal von dem Kammerchor Solingen-West. "Als besonderen Gast erwarten wir außerdem das renommierte Gitarrenduo Sören Alexander Golz und Ivan Danilov", sagt Eva Kenkenberg, Mitglied des Bach-Ensembles. Wolfgang Kläsener übernimmt die Gesamtleitung des Abends in der Alten Kirche, Doerkesplatz 1. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten gibt es in der Buchhandlung Matussek an der Marktstraße 13 in Lobberich.

(RP)