Nettetal: Brand im Motorraum: Pkw zerstört

Nettetal: Brand im Motorraum: Pkw zerstört

Zu einem brennenden Pkw wurde am frühen Sonntagmorgen der Löschzug Lobberich der Freiwilligen Feuerwehr Nettetal gerufen. Wie der Sprecher der Wehr, Dirk Heussen, mitteilte, rückten die Einsatzkräfte gegen 0.40 Uhr mit zwei Löschfahrzeugen unter der Leitung des stellvertretenden Löschzugführers Andre Zetzen aus.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle Hagelkreuzstraße schlugen die Flammen aus dem Motorraum eines Personenwagens. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps zur Brandbekämpfung vor. Das rechtzeitige Eingreifen verhinderte, das der Brand auf die Garage übergriff, vor der der Wagen geparkt war. Das Auto wurde durch das Feuer völlig zerstört, verletzt wurde niemand. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.

(jon)