1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Bewohner erwischen Einbrecher in flagranti

Nettetal : Bewohner erwischen Einbrecher in flagranti

Am Samstag gegen 20.15 Uhr kehrten die Bewohner eines Einfamilienhauses auf der Straße Bruckrath in Nettetal-Schaag vom Einkaufen zurück und standen plötzlich zwei Einbrechern gegenüber.

Die Männer konnten über Nachbargrundstücke in Richtung der Felder flüchten und wurden dort aus den Augen verloren. Eine Fahndung der Polizei führte nicht zum Erfolg. Um in das Haus zu gelangen, hatten die Einbrecher eine Leiter ans Haus gestellt und hebelten im Obergeschoß ein Fenster auf. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt.

Wegen der Dunkelheit kann zur Beschreibung lediglich gesagt werden, dass einer der Täter fast eine Glatze hatte und dunkle Jeans trug.

Bereits um 18.45 Uhr gelangte ein bislang unbekannter Täter über das Nachbargrundstück an die Rückseite eines Hauses auf der Carl-Sonnenschein-Straße. Er hebelte dort ein Toilettenfenster oberhalb des Kellerabganges auf. Der heimkehrende Bewohner hörte beim Öffnen der Haustüre das Klirren der zerspringenden Scheibe. Der Einbrecher flüchtete unerkannt.

Hinweise an die Polizei unter der Tel. :02162- 377 0.