Betrunkener verursacht Auffahrunfall in Nettetal-Lobberich

Lobberich : Betrunkener verursacht Auffahrunfall

Laut Polizei hat ein Autofahrer (24) mit 1,5 Promille im Blut am Dienstag gegen 20.20 Uhr auf der Breyeller Straße in Nettetal-Lobberich einen Unfall verursacht und musste deshalb seinen Führerschein abgeben.

Der Lobbericher war auf einen vor ihm fahrenden Wagen aufgefahren. Durch den Aufprall überfuhr das vordere Auto ein Verkehrsschild, erst danach erlangte die Fahrerin wieder die Kontrolle über das Fahrzeug und brachte es zum Stehen. Ihre Beifahrerin wurde leicht verletzt.

(busch-)
Mehr von RP ONLINE