Hinsbeck: Auto brannte vor Kfz-Werkstatt

Hinsbeck: Auto brannte vor Kfz-Werkstatt

Die Polizei ermittelt, ob ein technischer Defekt, Fahrlässigkeit oder Brandstiftung Ursache für einen Brand gestern Nacht an der Hauptstraße in Hinsbeck war. Um 11.11 Uhr wurde, so Feuerwehrsprecher Dirk Heussen, der Löschzug Hinsbeck zu einer Kfz-Werkstatt gerufen.

Neun Kräfte und zwei Fahrzeuge rückten aus. Auf einem Anhänger war ein Auto in Brand geraten. Durch die Hitze wurde auch ein benachbarter Wagen beschädigt. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet.

(busch-)