Arbeiten von Monika Häußler-Göschl in Nettetal Pop-up-Scheune zeigt Kunst aus Textilien

Nettetal · Fantasievoll, aber nicht tragbar sind die Arbeiten der gelernten Schneiderin Monika Häußler-Göschl. Sie sind noch bis Ende Oktober gleich an zwei Orten in Nettetal zu sehen.

 Museumsleiterin Susanne Ciernioch (links) und Monika Häußler-Göschl zeigen eine Arbeit der Künstlerin.

Museumsleiterin Susanne Ciernioch (links) und Monika Häußler-Göschl zeigen eine Arbeit der Künstlerin.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort