Nettetal Arbeit für Behinderte an der Dorenburg

Nettetal · Morgens um 7.15 Uhr beginnt die Arbeit auf dem Gelände des Niederrheinischen Freilichtmuseums. Fünf Menschen mit Behinderung helfen seit anderthalb Jahren tatkräftig mit bei Reparaturen oder umfangreichen Restaurationen.

 Dominik Waddey, Silvio Rosin und Johannes Nelissen (von links) restaurieren eine alte Postkutsche, die in einer Remise auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Grefrath steht.

Dominik Waddey, Silvio Rosin und Johannes Nelissen (von links) restaurieren eine alte Postkutsche, die in einer Remise auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Grefrath steht.

Foto: Wolfgang Kaiser
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort