Adventsmarkt in Lobberich: Eröffnung am Freitag, 7. Dezember

Lobberich: Adventsmarkt in Lobberich mit verkaufsoffenem Sonntag

Wer nach einer Einstimmung auf Weihnachten sucht, für den bietet sich der Adventsmarkt in Lobberich an. Eröffnung ist am Freitag, 7. Dezember, um 18 Uhr rund um den Brunnen auf dem Marktplatz mit Bürgermeister Christian Wagner (CDU).

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lobberich veranstaltet den Markt zusammen mit dem Werbering bereits zum 19. Mal. Nach der Eröffnung am Freitag spielt der Musikverein St. Cäcilia Hinsbeck adventliche Musik, danach gibt es Musik im Zelt. Am Samstag, 8. Dezember, öffnen die Buden um 10 Uhr, von 15 bis 17 Uhr tritt erneut der Musikverein auf. Auch an diesem Abend gibt es Musik im Zelt. Die festlich dekorierten Geschäfte haben bis 18 Uhr geöffnet.

Der Sonntag, 9. Dezember, beginnt um 11 Uhr. Um 14.30 Uhr singt der Schulchor der Lobbericher Gemeinschaftsgrundschule, um 15 Uhr der Chor des Kindergartens Kinderreich. Von 16 bis 17.30 Uhr ist der Musikverein St. Cäcilia wieder dran. Von 13 bis 18 Uhr haben zudem die Geschäfte geöffnet.

  • Viersen : Weihnachtsstimmung in Lobberich

Eine Besonderheit des Adventsmarkts ist das historische Karussell. Dafür gibt es in den Geschäften Freikarten. Zudem ist am Samstag und am Sonntag der Nikolaus auf dem Markt unterwegs, und die lebende Krippe der Alten Kirche ist geöffnet.

(emy)

Mehr von RP ONLINE