Bunte Blumen und goldenes Schoko-Geld Abschied für Optendrenk und Solar

Nettetal · In der jüngsten Ratssitzung verabschiedete Bürgermeister Christian Küsters (Grüne) zwei Ratsmitglieder, die nach der Landtagswahl ausgeschieden sind.

 In der jüngsten Ratssitzung verabschiedete Bürgermeister Christian Küsters (Grüne) Marcus Optendrenk (CDU) und Ratsfrau Anna Solar (Grüne).

In der jüngsten Ratssitzung verabschiedete Bürgermeister Christian Küsters (Grüne) Marcus Optendrenk (CDU) und Ratsfrau Anna Solar (Grüne).

Foto: Stadt

In der jüngsten Ratssitzung verabschiedete Bürgermeister Christian Küsters (Grüne) zwei Ratsmitglieder, die nach der Landtagswahl ausgeschieden sind. Marcus Optendrenk (CDU) wurde zum Finanzminister des Landes NRW berufen, die grüne Ratsfrau Anna Solar wechselte ins Verkehrsministerium des Landes.

Beide erhielten Applaus und Blumensträuße zum Abschied. Küsters überreichte dem NRW-Finanzminister eine kleine Tüte süßer Goldstücke. Optendrenk stammt aus Lobberich, ist seit Jugendzeiten politisch aktiv und gehörte seit 23 Jahren den Ratsgremien in Nettetal an. Für ihn rückt Katja Heymann-Dittmar in den Aufsichtsrat der Baugesellschaft Nettetal nach. Seinen Sitz im Haupt- und Finanzausschuss übernimmt Philipp Heks, im Ausschuss für Stadtplanung und Mobilität folgt ihm Gaby Glatz.

Christian Küsters würdigte Anna Solar als einen „durch und durch politischen Menschen“.