1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal-Lobberich: 64-Jähriger erwischt Fahrraddieb

Nettetal-Lobberich : 64-Jähriger erwischt Fahrraddieb

Am späten Montagabend hat ein Lobbericher durch genaues Hinsehen am Doerkesplatz einem 17-jährigen Fahrraddieb aus Breyell das Handwerk gelegt. Die Polizei sucht noch nach den Besitzern einiger Räder.

Ein 64-jähriger Lobbericher hatte am Montagabend kurz nach 22 Uhr verdächtige Beobachtungen am Doerkesplatz in Nettetal-Lobberich gemacht. Ein offensichtlich gestohlenes Fahrrad war in ein nahe gelegenes Gebüsch gelegt worden. Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei, die den Ablageort in Augenschein nahm.

Überraschenderweise lagen dort noch weitere Fahrräder in gutem Gebrauchszustand. Dies weckte das polizeiliche Interessse, sodass knapp eine Stunde später ein 17-jähriger Breyeller beobachtet werden konnte, der sich dem Ablageort verdächtig näherte. Er wurde an Ort und Stelle von den Polizeibeamten zur Rede gestellt und gestand nach anfänglichem Leugnen, die Fahrräder gestohlen zu haben. Er wurde vorläufig festgenommen.

Da noch nicht alle Fahrräder zugeordnet werden konnten, bittet die Polizei alle Opfer von Fahrraddiebsthal um die Erstattung einer entsprechenden Anzeige. Die Ermittlungen dauern an. Ein besonderes Dankeschön richtet die Polizei an den aufmerksamen Bürger. Ohne ihn wäre die Ermittlung des Täters wahrscheinlich nicht möglich gewesen.

Die Zuordnung von Fahrrädern ist für die Polizei besser möglich, wenn diese bei der Polizei registriert sind. Das Formular im PDF-Format lässt sich hier herunterladen. Abgeben kann man es in jeder Polizeidienststelle.

(ots)