Moers: Zwei Verletzte bei Garagenbrand

Moers: Zwei Verletzte bei Garagenbrand

Bei einem Garagenbrand an der Essenberger Straße sind am Freitagvormittag zwei Dachdecker leicht verletzt worden. Offenbar war das Feuer bei Dacharbeiten entstanden.

Christoph Rudolph, Leiter der Moerser Feuerwehr, vermutet, dass das Feuer beim Verkleben der Dachpappe auf der Garage ausgebrochenist. "Eine Ausbreitung des Feuers auf die anderen Garagen im Innenhof konnten wir verhindern." Gegen 11.30 Uhr erreichte die Meldung des Brandes die Feuerwache, binnen Minuten rückten die Retter aus und erreichten schnell den Brandherd.

Insgesamt waren rund 40 Feuerwehrleute im Einsatz. Die beiden Dachdecker wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

(RP)