1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Wolfgang Thoenes bleibt Erster Beigeordneter und Kämmerer in Moers

Wiederwahl des Kämmerers : Wolfgang Thoenes bleibt Erster Beigeordneter

Der Stadtrat hat am Mittwoch Wolfgang Thoenes für weitere acht Jahre zum Ersten Beigeordneten und Kämmerer gewählt. Die CDU hatte eine geheime Abstimmung beantragt. Ergebnis: 34 Ja-, vier Nein-Stimmen und 15 Enthaltungen.

Damit bleibt der 54-Jährige Herr der Finanzen und die Nummer zwei im Rathaus. Ablehnen konnte er das „Angebot“ nicht: Beigeordnete sind laut Gemeindeordnung verpflichtet, eine erste und zweite Wiederwahl anzunehmen, wenn sie spätestens drei Monate vor Ablauf der Amtszeit wiedergewählt werden.

Thoenes wurde erstmals 2003 zum Beigeordneten ernannt. Die erste Wiederwahl stand 2011 an, seit 1. Dezember 2015 ist er Erster Beigeordneter und damit verwaltungsintern Vertreter von Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Auf den Kämmerer kommt in den kommenden Jahren viel Arbeit zu: 2019 fällt der erste von drei Teilen der Landesförderung aus dem Stärkungspakt mit 3,4 Millionen Euro weg. Thoenes’ neue, dritte Amtszeit beginnt am 1. August.

(juha)