1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Wohnung im Moerser Hochhaus brennt aus

Moerser Feuerwehr im Einsatz : Wohnung brennt: Hochhaus muss evakuiert werden

Am Samstag hat es in einem Hochhaus an der Römerstraße gebrannt. Die Feuerwehr wurde kurz nach 15 Uhr alarmiert. Betroffen war die Wohnung einer Frau in der vierten Etage des siebenstöckigen Gebäudes.

Während der Löscharbeiten mussten alle Bewohner das Haus verlassen. Bis auf die ausgebrannte Wohnung wurden alle Wohnungen später wieder freigegeben. Die 46-jährige Wohnungsinhaberin konnte bei Verwandten unterkommen. Während der Löscharbeiten sperrte die Polizei die Römerstraße zwischen Essenberger und Homberger Straße rund zweieinhalb lang für den Verkehr. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache steht noch nicht fest.