Wirtschaft in Moers Warum die Lemp-Gruppe "Top Innovator 2024 " ist

Moers · Die Lemp-Gruppe hat den Preis „Top-Innovator 2024“ gewonnen. Sie baut unter anderem Regenrinnenhalter und Rohrschellen, deren Oberflächen sie an die Rinnen und Rohre anpasst. Warum das etwas Besonderes ist.

 Dennis Suhr, Leiter der Produktentwicklung (links) und Betriebsleiter Florian Willemsen in der Moerser Firmenniederlassung.

Dennis Suhr, Leiter der Produktentwicklung (links) und Betriebsleiter Florian Willemsen in der Moerser Firmenniederlassung.

Foto: Norbert Prümen

„Ein Dachdeckermeister stieß die Idee an“, erzählt Lemp-Geschäftsführer Ulrich Lutter. „Auf der Messe ,Dach und Holz‘ fragte er, warum es keine Rinnenhalter und Rohrschellen gebe, die die gleiche Oberfläche wie Dachrinnen und Fallrohre haben. Es sehe doch nicht schön aus, wenn eine Dachrinne in Anthrazit mit Rinnenhaltern befestigt sei, die am Anfang mit dem gleichen Farbton lackiert sei, sich im Laufe der Jahre aber unterschiedlich verändern würden, weil die Oberflächen verschieden seien. Als die Messe Dach und Holz im Jahr 2020 vorüber war, haben wir uns überlegt, ob wir das ändern können.“ Zwei Jahre später, im Juli 2022, wurde das „Cover“ als Neuheit auf der Messe in Köln vorgestellt.