Welling-Hotels in Moers und Kamp-Lintfort ausgezeichnet

Hotels in Moers und Kamp-Lintfort : „Zur Linde“ und Parkhotel ausgezeichnet

Die Häuser der Familie Wellings in Repelen und Kamp-Lintfort gehören zu den besten Tagungshotels in Deutschland.

Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland sind die Häuser der Familie Welling in Kamp-Lintfort und Repelen insgesamt viermal unter die besten Zehn gewählt worden. Das beste Ergebnis erhielt das Wellings Parkhotel mit einem zweiten Platz in der Kategorie „Konferenz“.

Die Abgesandten der Häuser, Jan Gebühr, Mareike Weßels und Sabine Hertgens, konnten im Rahmen der feierlichen Preisverleihung vor 190 Gästen in Dinkelsbühl die Auszeichnungen entgegennehmen. Hotel-Chef Falko Welling ist stolz und dankbar. „Für uns sind das begeisterte Feedback und die tollen Platzierungen das Ergebnis einer herausragenden Teamleistung“, sagt er. „Der Dank und die Anerkennung gelten deshalb nicht nur unseren Gästen, sondern auch jedem einzelnen Mitarbeiter in unseren Häusern!“

Das Romantik-Hotel zur Linde und Wellings Parkhotel sind schon seit Jahrzehnten überregional bekannt. Während an den Wochenenden nach eigenen Angaben rund 150 Brautpaare im Jahr ihre Traumhochzeit feiern und viele Kurzurlauber in die Häuser kommen, zieht es wochentags Geschäftsreisende und auch große Tagungsgruppen mit bis zu 200 Teilnehmern zu Wellings.

In diesem Jahr haben mehr als 3000 Tagungsplaner, Führungskräfte, Trainer und Personalentwickler rund 21.000 Stimmen in den verschiedenen Kategorien abgegeben, um ihre Favoriten unter den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ zu bestimmen. Der Wettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG und der „re|pe|con“ PR- und Medien-Konzeptionen, Würzburg.

Mehr von RP ONLINE