Moers: Vortrag: Lästige Narben entfernen lassen

Moers: Vortrag: Lästige Narben entfernen lassen

Nach einer Operation oder Verletzung bleiben oft Narben zurück. Manche sind kaum sichtbar, andere sehen unschön aus und stören. Wie solche Narben durch die richtige medizinische Behandlung möglichst zum Verschwinden gebracht werden, erklären Ärzte des neuen Narbenzentrums Niederrhein am Mittwoch, den 3. Mai ab 17.30 Uhr in der Personalcafeteria des Krankenhauses Bethanien. Es ist die erste Veranstaltung, die das Zentrum für Patienten organisiert. Prof. Dr. Robert Hierner und Dr. Lorena Hierner vom Department für Plastische, Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie des Bethanien-Krankenhauses informieren über Möglichkeiten der Narbentherapie und stellen die neu eingerichtete Narben-Spezialsprechstunde vor.

Die Sprechstunde wendet sich an Menschen, die unter Narben aller Art leiden. "Eine Therapie, die auf die Patientin oder den Patienten angepasst und zwischen allen Behandelnden abgestimmt ist, kann den Narben allerdings sehr erfolgreich entgegenwirken", sagt Prof. Hierner.

(RP)