Moers: Viel Geld für Kinder- und Jugendpflege ausgegeben

Moers: Viel Geld für Kinder- und Jugendpflege ausgegeben

Noch nie hat die Stadt Moers mehr Geld für Kinder- und Jugendpflege ausgegeben. Rund 4,75 Millionen Euro mehr als im Haushalt eingeplant waren nötig. Im Jugendhilfeausschuss hat Jürgen Höhner, Leiter des Fachdienstes Jugend, jetzt die Hintergründe erläutert.

Für die mehr benötigte eine Million Euro im Bereich Tagespflege waren vor allem der starke Anstieg des Betreuungsbedarfs verantwortlich. 2006 hat die Stadt Moers für 42 Kinder gut 105 000 Euro ausgegeben. Letztes Jahr kostete der Einsatz der Tagesmütter knapp 1,3 Millionen Euro für 254 Kinder. </p>

(RP)