Moers: VHS setzt auf "Werte" im neuen Programm

Moers: VHS setzt auf "Werte" im neuen Programm

Die Volkshochschule Moers-Kamp-Lintfort präsentiert das neue Frühjahrsprogramm und setzt dabei auf "Werte".

Die Volkshochschule Moers-Kamp-Lintfort läutet unter dem Titel "Werte!" das neue Frühjahrsprogramm ein und beleuchtet aus verschiedenen fachlichen Blickwinkeln die Bedeutungsvielfalt des Begriffs "Wert". Auch dieses Jahr ergibt sich daraus ein buntes Konglomerat von Veranstaltungen. Ein Überblick. Für Kommunikationsinteressierte Welchen Wert Worte haben können, wird in dem laut VHS-Leiterin Beate Schieren-Ohl "sehr spannenden" Seminar "Worte-Werte - Warum Sprache hochpolitisch sein kann" am 18. Mai von 19.30 bis 21 Uhr diskutiert. Auch die Familie kommt nicht zu kurz, denn im Seminar "Die Tür offen lassen - Kommunikation in der Pubertät (Teil 2)" geht es darum, wie eine Veränderung im Gesprächsverhalten eine Veränderung in der Beziehung bewirkt. Bei beiden Seminaren wird um Reservierung unter Telefon 02841 201565 gebeten. Für Bildungsurlauber & Sprachliebhaber Wer nicht nur Interesse an einer neuen Sprache, sondern auch an einer außergewöhnlichen Geschichte hat, besucht den Kursus "Arabisch Intensiv", geleitet von der syrischen Richterin Nemat Kabbani, die vor einigen Jahren selbst aus Syrien flüchtete. Wer sich nur noch dunkel an vergangene Englischunterrichte erinnert und schon lange die eingerosteten Grammatikkenntnisse auffrischen wollte, kann dies nun in dem neuen Kursus "Englische Grammatik: Begreifen und umsetzen" tun. Beide Seminare können als Bildungsurlaub gebucht werden.

Für geschichtsinteressierte Abenteurer Für jeden, dem Gurlitt nicht nur ein Begriff, sondern die Geschichte um den NS-Kunstraub auch einen Ausflug wert ist. "Bestandsaufnahme Gurlitt. Der NS-Kunstraub und die Folgen" führt Interessierte am 3. März von 9 bis 18.30 Uhr in die Bundeskunsthalle Bonn. Für kreative Freigeister Ob Acrylmalerei, experimentelles Malen oder skulpturales Gestalten in Stein - die Sommerakademie und Sommerwerkstatt im Garten an der Römerstraße bietet ab dem 16. Juli Platz für alle, die ihrer Kreativität in der Natur freien Lauf lassen wollen. Hier gilt es, sich rechtzeitig anzumelden.

  • Kamp-Lintfort : Kamp-Lintfort feiert zwei Tage Stadtfest mit Musik und Aktionen

Für Genießer Man gönnt sich ja sonst nichts. Whisky-Experte Lothar Kuntze berichtet von seinen Reisen um die Welt, von Land, Leuten und Brennereien. Natürlich steht bei der Veranstaltung "Whisky-Tasting: Japan und Irland, zwei sanfte Riesen treffen aufeinander" die Verkostung seiner Mitbringsel im Vordergrund. Schnell anmelden, hoch beliebt!

Info Volkshochschule Moers, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, Programm und Anmeldungen telefonisch unter 02841 201565 und online auf www.vhs-moers.de

(RP)
Mehr von RP ONLINE