Moers: Verkehrsunfall: Autofahrt endet vor Fahnenmast

Moers: Verkehrsunfall: Autofahrt endet vor Fahnenmast

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag um 18.23 Uhr auf der Wilhelm-Schroeder-Straße in Moers ereignet. Ein 40- jähriger Mann aus Kamp-Lintfort war auf der Wilhelm-Schroeder-Straße in Fahrtrichtung Neuer Wall unterwegs.

Beim Abbiegevorgang kam er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr über die bauliche Trennung in der Mitte der Fahrbahn und überfuhr einen darauf befindlichen Fahnenmast. In seinem Fahrzeug befanden sich ein 15- und ein 16- jähriger Jugendlicher aus Kamp-Lintfort.

Der 40-jährige Autofahrer wurde schwer- und die beiden Jugendlichen leicht verletzt. Die Verletzten wurden in Moerser Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 41.000 Euro. Das Fahrzeug des 40-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen fortgebracht. Warum es zu dem Unfall gekommen war, teilte die Polizei gestern nicht mit.

(RP)