Valentinstag – Fest der Liebe oder des Kommerzes?

Klingelbeutel : Valentinstag – Fest der Liebe oder des Kommerzes?

Heute, am 14. Februar, ist Valentinstag. Ein Tag, der schon ein bis zwei Wochen im Voraus in Prospekten von Supermärkten und Discountern beworben wird. Blumensträuße, Pralinen in herzförmigen Packungen, Parfum und Schmuck sind die Kassenschlager.

Doch warum feiern wir eigentlich den Valentinstag?

Es gibt mehrere Legenden, die auf verschiedene Valentine der Geschichte zurückgehen. Eine Legende bezieht sich auf Bischof Valentin, der in Ternie in Mittelitalien lebte und sich im zweiten Jahrhundert nach Christus für die Liebenden einsetzte, vor allem für die, denen es nicht erlaubt war, sich frei zu entscheiden, wen sie heiraten wollten.

Eine andere Legende handelt von einem einfachen Priester namens Valentin, der im dritten Jahrhundert in Rom gelebt hat und trotz des kaiserlichen Verbotes Paare nach christlichem Zeremoniell traute und ihnen zur Seite stand. Valentin wurde am 14. Februar für dieses vermeintliche Vergehen von Kaiser Claudius II. verurteilt und hingerichtet, der Tag an dem wir Valentin gedenken und den Tag der Liebenden feiern.

Doch ist dies auch für Sie ein besonderer Tag?

Am vergangen Samstag haben sich einige Firmlinge in der Nähe der Kirche St. Ludger in Moers-Kapellen mit Fragen zum Valentinstag auf den Weg gemacht und Passanten befragt.

Für viele Passanten ist es entweder ein ganz normaler Arbeitstag, oder aber auch ein Tag des Kommerzes und der Geldmacherei.

Für manche Vorbeikommende ist der Valentinstag aber tatsächlich ein besonderer Tag, an dem die Liebe mit Partner oder Partnerin, gefeiert wird.

Was bedeutet Ihnen der Valentinstag?

Die Firmlinge waren teils sehr überrascht von den Antworten der Passanten und haben ihre Eindrücke in die Gestaltung der Messe, die am morgigen Samstagabend (15. Februar) um 17.15 Uhr in St. Ludger stattfindet, mit einfließen lassen. Herzliche Einladung zu dieser Messe!

Valentinstag – Ein Fest der Liebe oder des Kommerzes? Das entscheiden Sie! Die Liebe kann manchmal einen Gedenktag brauchen. Sie sollte jedoch so tief in den Herzen verankert sein, dass jeder Tag ein Valentinstag sein könnte! Nehmen Sie sich immer wieder Zeit für die Liebe und Ihre Lieben!