Moers: Unterschrift macht Schulsanierung möglich

Moers : Unterschrift macht Schulsanierung möglich

Die Unterschriften des Vertrages sichern die Zukunft der Moerser Schulen. Wenige Stunden nach der Zusage des Finanzamtes war das Werk zeichnungsreif. Damit kann die Projektgesellschaft „prosa“ der Wohnungsbau Stadt Moers innerhalb der nächsten zehn Jahre etwa die Hälfte der Moerser Schulen sanieren.

Für die Vertragspartner unterzeichneten Bürgermeister Norbert Ballhaus für die Stadt und Geschäftsführer der Wohnungsbau Roland Rösch. Rund 60 Millionen Euro werden für Sanierungs- und Umbaumaßnahmen eingesetzt. Die Finanzierung ist für insgesamt 35 Jahre vorgesehen. Rund drei Millionen Euro jährlich zahlt die Stadt in der Bauphase an die Gesellschaft. </p>

(RP)
Mehr von RP ONLINE