1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Unfall: Sperrung der A42 bei Moers Richtung Dortmund

Richtung Dortmund : A42 bei Moers nach Unfall wieder frei

Auf der A42 bei Moers hat am Mittwochmorgen nach einem Unfall in Richtung Dortmund der Verkehr mehrere Stunden lahmgelegen. Die Autobahn wurde nach einem Unfall gesperrt.

Wie die Polizei mitteilte, war am Mittwochmorggen ein 52-Jähriger mit einem Sattelzug auf der A42 zwischen den Anschlussstellen Moers-Nord und Duisburg-Baerl an einem Stauende vor einer Baustelle nahezu ungebremst auf einen Sattelzug eines 32-Jährigen aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Lkw noch auf einen Lastwagen eines 56-Jährigen aufgeschoben.

Der Fahrer des auffahrenden Lkw wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Der 52-Jährige verletzte sich schwer. Den Angaben zufolge bestand zwischenzeitlich Lebensgefahr.

Die Unfallstelle musste in Richtung Dortmund komplett gesperrt werden. Um 10.45 Uhr war der linke Fahrstreifen wieder befahrbar. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich bis zum Autobahnkreuz Kamp-Lintfort zurück. Gegen 13.30 wurde die Sperrung komplett aufgehoben.

An fast der gleichen Stelle hatte es im Juni schon einmal einen Unfall gegeben.

(url)