1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Unfall in Moers: Sechs Verletzte nach Frontalzusammenstoß - Ampel missachtet

Unfall in Moers : Ampel missachtet - sechs Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen sind am Samstagabend sechs Menschen verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Wahrscheinlich hat einer der Fahrer das Ampelsignal missachtet.

Der Unfall ereignete sich gegen 22.30 Uhr auf der Kreuzung Römerstraße/Homberger Straße. Laut der Polizei kam es vermutlich infolge eines Rotlichtverstoßes zu dem Frontalzusammenstoß zwischen den Autos eines 42-jährigen Mannes aus Köln und eines 24-jährigen Mannes aus Duisburg.

Durch den Unfall wurden die beiden Fahrzeugführer sowie vier weitere Insassen der Autos leicht verletzt. Alle Personen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei weiter berichtet. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle durch Polizeibeamte geregelt.

(jeku)