Unfall in Moers: Mann fährt Mädchen an und flüchtet

Zeugen gesucht: Mann fährt in Moers Mädchen an und flüchtet

Ein Mann hat in Moers mit seinem Auto eine 15-jährige Radfahrerin angefahren und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Das Mädchen, das gegen 15.15 Uhr an der Rathausallee über eine grüne Ampel fuhr, stürzte und verletzte sich, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei nach dem Unfall kurz ausgestiegen, dann aber weiter gefahren, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Fahrer. Er sei etwa 55 bis 60 Jahre alt, habe graue Haare und auffallend abstehende Ohren und sei etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß. Er soll eine schwarze Jacke getragen haben.

  • Voerde : 14-jährige Radfahrerin angefahren - Autofahrer flüchtet

Unfallzeugen oder Personen die zu dem Fahrer oder dem Auto Hinweise geben können, sollen sich bei der Polizeiwache Moers unter der Telefonnummer 02841-171-0 melden.

(lsa)