Unbekannte schlagen Mann bewusstlos

62-jähriger Helfer aus Moers: Unbekannte schlagen Mann bewusstlos

Ein 62-Jähriger wollte offenbar einer jungen Frau helfen und wurde anschließend selbst zum Opfer. Mehrere Männer sollen den Mann in Moers so schwer geschlagen haben, dass er das Bewusstsein verlor.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 0.30 Uhr. Laut Polizei kam der Moerser einer bislang unbekannten Frau an der Steinstraße zu Hilfe, die zum Tatzeitpunkt von zwei unbekannten Männern belästigt wurde.

Der 62-Jährige habe die Männer lautstark aufgefordert, die Frau in Ruhe zu lassen. Anschließend sollen sie auf ihn eingeschlagen haben, bis er das Bewusstsein verlor. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus, in dem er noch heute liegt.

  • Hilden : Männer schlagen 19-Jährigen zusammen und flüchten

Der 62-Jährige sei erst am Samstag ansprechbar gewesen und habe erst jetzt Anzeige erstatten können. "Wir dachten bei Einlieferung ins Krankenhaus, dass der Mann gestürzt sei. Erst als er sich wieder erinnern konnte, berichtete er von den Schlägern. Lebensgefahr bestand aber zu keinen Zeitpunkt", sagte eine Sprecherin der Polizei. Sie lobte den Mann wegen seines Muts zur Zivilcourage. "Er wollte die Frau beschützen. Das ist sehr löblich, obwohl er sich in Gefahr gebracht hat."

Die Unbekannten sind beide zwischen 20 und 25 Jahre alt. Einer ist etwa 1,85 Meter groß, hat lockige Haare und trug dunkle Kleidung. Der zweite war etwa 1,75 Meter groß, hat dunkle Haare und trug ebenfalls dunkle Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter folgender Telefonnummer: 02841 1710. Insbesondere hofft sie auf Informationen zu der Frau, die der Mann retten wollte.

(kt)