1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Unbekannte legen Brände auf den Moerser Friedhöfen

Moers : Unbekannte legen Brände auf den Moerser Friedhöfen

Für Karl-Heinz Koelen gehören mutwillige Zerstörungen auf den Moerser Friedhöfen mittlerweile leider zum Alltag. Dennoch ist es für den langjährigen Friedhofsmeister der Enni Stadt & Service immer wieder unfassbar, mit welcher Zerstörungswut manche Zeitgenossen vorgehen.

Für Karl-Heinz Koelen gehören mutwillige Zerstörungen auf den Moerser Friedhöfen mittlerweile leider zum Alltag. Dennoch ist es für den langjährigen Friedhofsmeister der Enni Stadt & Service immer wieder unfassbar, mit welcher Zerstörungswut manche Zeitgenossen vorgehen.

Jüngste Beispiele: Kürzlich hatten Unbekannte auf dem Friedhof in Moers-Repelen zwei Abfallcontainer in Brand gesetzt. Erst am vergangenen Wochenende bekam der Friedhof in Moers-Meerbeck ungebetene Gäste. Hier waren die ehemalige Hausmeisterwohnung gegenüber der Trauerhalle und die hierin befindlichen Toilettenanlagen das Ziel bloßer Zerstörungswut. Bislang unbekannte Täter schlugen Scheiben ein, legten Feuer, zerstörten so dort Armaturen, Handtuchhalter und Seifenspender.

"Das Innenleben der Damentoilette müssen wir umfassend sanieren und diese in den nächsten Wochen dazu teilweise sperren", hat Koelen für die Sachbeschädigung kein Verständnis. Erneut habe er die Polizei eingeschaltet. Zudem kündigte er an: "Wir werden Sachbeschädigungen nicht dulden und dagegen weiter rigide vorgehen."

In den vergangenen Jahren hat Enni auch auf dem Meerbecker Friedhof präventive Maßnahmen ergriffen, um die Schäden bloßer Gewalt einzudämmen.

So sind die WC-Ausstattungen teilweise gegen Vandalismus gesichert und in den Anlagen hochwertige und stabile Trennwände verbaut. Zudem setzt das Unternehmen beim Thema Sicherheit auch in Meerbeck einen Sicherheitsdienst ein.

"Gänzlich ausschließen können wir solche Taten offensichtlich dennoch nicht", bittet Koelen die friedlichen Friedhofsbesucher aufmerksam zu sein und Auffälligkeiten sofort der Polizei zu melden.

(RP)