Moers: Texte und Lieder über den Ersten Weltkrieg

Moers: Texte und Lieder über den Ersten Weltkrieg

Eine besondere Revue im "Haus am Schwanenring": Texte und Lieder, die die Zeit des vor 100 Jahren zu Ende gegangenen Ersten Weltkriegs und ihre Gemütslage künstlerisch verarbeiten, sowie Tagebucheinträge von Zeitzeugen sind am 26. April in der Begegnungsstätte am Schwanenring 5 in Moers zu hören. Nach einer kurzen historischen Einführung von Jörgen Klußmann, Studienleiter an der Evangelischen Akademie im Rheinland, erleben die Besucher eine Revue mit dem Liedermacher und Sänger Burkard Sondermeier und dem Pianisten Igor Kirillow. Sie präsentieren Lieder von Künstlern der Zeit, wie Bertolt Brecht, Kurt Weill, Karl Kraus oder des französischen Kabarettsängers Aristide Bruant. Beginn der Revue "Es pfeifen uns die Kugeln um die Ohren" ist um 19 Uhr, Ende um 21.15 Uhr. Veranstalter ist das Neue Evangelische Forum.

Karten gibt es im Vorvorkauf bei der Barbara-Buchhandlung, Burgstraße 3 in Moers, für acht Euro. An der Abendkasse kosten sie zehn Euro.

(RP)