1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Termin für „Heimspiel Festival“ steht fest

Musik im Dorf : Termin für „Heimspiel Festival“ steht fest

Wer nicht bis zum Sommer auf Konzertstimmung warten will, kann am Freitag, 24. Januar, bei einer Veranstaltung der Heimspiel-Organisatoren dabei sein.

Am 12. und 13. Juni wird wieder das „Heimspiel Festival“ in Schaephuysen stattfinden. Damit geht das Musik-Event bereits in die vierte Runde. Bereits 1800 Menschen waren in den vergangenen Jahren mit dabei.

Erik Brümmer organisiert das Festival gemeinsam mit zwei Freunden. Die Idee zum Festival hatten sie gemeinsam auf der Kirmes, auf der sie sich nach einem geselligen Event ohne Schlagermusik sehnten. Auf dem Heimatspiel treten am Samstag, 13. Juni, sechs Bands auf der Festivalbühne auf. Am Vorabend, 12. Juni, werden in der Schaephysener Kirche noch zwei weitere Bands auftreten. „Wir teilen einfach die Leidenschaft für Musik“, sagt Brümmer. Ihre Vision: Ein friedliches Festival für Jedermann auf die Beine zu stellen, das am Ende auch Geld für den guten Zweck abwirft.

Die Karten kosten zehn Euro und der Erlös ist nicht nur für die Musiker, sondern auch für den guten Zweck bestimmt. In den vergangenen Jahren mit dabei und 24.500 Euro Spenden konnten eingenommen werden. Sie sind unter anderem an Vereine wie den „Gänseblümchen“ für krebskranke Kinder und ihre Eltern oder an das Hospiz „Haus Brücke Friedel“ gegangen. Welche Bands in diesem Jahr auftreten werden, ist noch geheim. Wer allerdings nicht bis zum Sommer auf Konzertstimmung warten will, kann am Freitag, 24. Januar, bei einer Veranstaltung der Heimspiel-Organisatoren dabei sein. „Im vergangenen Jahr ist einer unser Sponsoren viel zu früh verstorben und wir wollen ihm mit einem Jazzkonzert gedenken“, sagt Brümmer. Ab 20 Uhr wird neben der Band „X-Hale“ auch der ehemalige Stadtmusiker von Moers, Hayden Chisholm, auftreten.

Karten für den 24. Januar kosten acht Euro und sind über die Vorverkaufsstellen „Edeka Hoyer“ in Schaephysen und den „Friseursalon Dickhaus“ in Rheurdt zu erstehen.