Neukirchen-Vluyn Taxifahrer mit Messer bedoht und ausgeraubt

Neukirchen-Vluyn · Ein 62-jähriger Taxifahrer aus Neukirchen-Vluyn wurde am Sonntag telefonisch zur Telefonzelle an der Hans-Böckler-Straße, gegenüber des Rathauses bestellt. Als er dort um 17.35 Uhr eintraf, setzte sich ein Mann in das Taxi. Sofort schlug der Unbekannte auf den Fahrer ein und forderte unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Der Täter flüchtete zu Fuß in die Parkanlage Roter Weg hinter der Rathaussiedlung.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort