Moers: Studium Generale hat Schwerpunkt Energie

Moers: Studium Generale hat Schwerpunkt Energie

Das diesjährige Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema "Energie". Mit dem Vortrag "Betrachtungen zum Wirkungsgrad konventioneller Kraftwerke und dessen Limitierung durch den Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik" setzen die Referenten Klaus Peter Arz, Abteilungsleiter bei der AVG Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft Köln mbH, und Joachim Gebel, Professor für Verfahrenstechnik und Thermodynamik an der Hochschule Rhein-Waal, die Veranstaltungsreihe am Dienstag, 24. Oktober, um 19 Uhr fort.

Die Veranstaltung findet auf dem Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Straße 1, Hörsaalzentrum, Raum 01 EG 005 (Hörsaal 1) statt.

(RP)