Volksbank Niederrhein: Moerserin gewinnt Reise nach Dresden

Volksbank Niederrhein: Moerserin gewinnt Reise nach Dresden

Es muss nicht immer der Millionen-Jackpot sein. Denn, dass auch kleinere Gewinne glücklich machen, zeigte jetzt das Gewinnsparen der Volksbank Niederrhein: Doris von der Au-Rappold verbringt ein Wochenende in Dresden und darf sich nicht nur auf die besten Plätze in der Semperoper freuen, sondern kommt auch in den Genuss einer exklusiven After-Show-Party mit den Künstlern im Italienischen Dörfchen mit Blick auf die Elbe. Die Anreise und zwei Übernachtungen in einem luxuriösen Hotel sind ebenfalls im Gewinn enthalten.

Es muss nicht immer der Millionen-Jackpot sein. Denn, dass auch kleinere Gewinne glücklich machen, zeigte jetzt das Gewinnsparen der Volksbank Niederrhein: Doris von der Au-Rappold verbringt ein Wochenende in Dresden und darf sich nicht nur auf die besten Plätze in der Semperoper freuen, sondern kommt auch in den Genuss einer exklusiven After-Show-Party mit den Künstlern im Italienischen Dörfchen mit Blick auf die Elbe. Die Anreise und zwei Übernachtungen in einem luxuriösen Hotel sind ebenfalls im Gewinn enthalten.

Bei der Gewinnübergabe in der Volksbank-Filiale Repelen gratulierte der dortige Geschäftsstellenleiter Christian Scholten mit einem großen Blumenstrauß und der Gewinnurkunde. Gewinnsparen ist eine Kombination aus Sparen und Lotterie.

(RP)