Moers: Gudrun Uphus verkauft an der Meerstraße Mode zum Wohlfühlen

Neueröffnung in der Innenstadt : Gudrun Uphus verkauft Mode zum Wohlfühlen

An der Meerstraße gibt es ein neues Geschäft. In den ehemaligen Räumen von „Zierrat“ gibt es jetzt Schönes aus Skandinavien.

„Butik hygge“ – allein schon der fremd klingende Name lässt aufhorchen,macht neugierig. Gudrun Uphus, Inhaberin und Chefin der gerade eröffneten Boutique an der Meerstraße 3, klärt auf: „Der Name steht für Lebensfreude, Wohlbefinden und Gelassenheit“, sagt sie. Vor allem aber steht er für skandinavische Mode, die Uphus dort präsentiert. „Das Design, die Ideen aus dem hohen Norden liegen wieder voll im Trend“, erläutert die Geschäftsfrau.

Mit einem fachlich geschulten Team offeriert Uphus eine reichhaltige Auswahl an ebenso klassischen wie sportlich eleganten Designermodellen: farblich abgestimmte Strick-Ensembles – Pullover, Jacken, Hosenanzüge, Blusen, schicke Kleider und Mäntel in bunter Vielfalt mit dekorativen Dekors. Mit ins Sortiment aufgenommen hat die Geschäftsfrau zudem französische und italienische Mode: „Sommerlich-leichte Kombinationen für schöne Sonnentage.“ Zum skandinavischen Angebot gehören aber auch bunte Tischkränze aus Holz in verschiedenen Variationen. „Die Liebe zu Skandinavien und zum dortigen Mode-Design hat sich durch die vielen Urlaube, die wir dort verbracht haben, vertieft“, erzählt Uphus.

Die enge Verbindung sei geblieben, neue Ideen und Anregungen seien die Folge. In Repelen führte sie sechs Jahre lang ein Geschäft an der Lintforter Straße. „Dort konnte ich meine Ideen und meine Vorstellungen aber nicht umsetzen“, sagt die Geschäftsfrau. „Hier, in der idealen Lage an der Meerstraße im Zentrum der Stadt, habe ich wesentlich mehr Möglichkeiten, kann mein Angebot breiter anbieten.“

Begonnen hat die in Duisburg-Homberg geborene gelernte Industriekauffrau ihre Laufbahn als Händlerin mit dem Verkauf von Kindermode. In den Räumen an der Meerstraße wurde bisher unter dem Namen „Zierrat“ Accessoires und Geschenkartikel verkauft. Inhaberin Yvonne Malburg geht nun neue Wege. Besonders ausgefallene Zierrat-Artikel gibt es jedoch weiterhin: Uphus bietet sie in ihren Vitrinen an.

Mehr von RP ONLINE