Gemeinschaft: Führung durch den Jungbornbark

Gemeinschaft: Führung durch den Jungbornbark

Das IZ-AWO hat jetzt eine Führung durch den Jungbornpark mit Heinz Wilhelm Rosendahl veranstaltet. Interessiert wurde die Geschichte dieses Parks verfolgt und mit Spaß der Barfußpfad ausprobiert. Alle Teilnehmer waren sich am Ende einig: dDieser Tag war spannend und wurde abwechslungsreich gestaltet.

Schön fanden die Beteiligten vor allem, dass auch Flüchtlinge, die neu in Repelen wohnen, dabei waren, begleitet von Ehrenamtlichen aus dem Netzwerk Nord. So gab es neben dem Spaßfaktor auch Platz für Gespräche zwischen den Teilnehmern und jede Menge glückliche Gesichter.

(RP)