Lokalsport: VfL Repelen und GSV Moers stehen im Halbfinale

Lokalsport : VfL Repelen und GSV Moers stehen im Halbfinale

Das Halbfinale im Fußball-Kreispokal ist perfekt. Nach Landesligist SV Sonsbeck und Bezirksligist FC Meerfeld zogen nun mit Landesligist VfL Repelen und Bezirksligist GSV Moers zwei weitere Teams in die Runde der letzten Vier ein. Dabei kam der GSV kampflos weiter, weil der MSV Moers nicht antrat und auf das Spiel verzichtete. Die Repelener dagegen wurden ihrer Favoritenstelle gerecht und siegten beim B-Ligisten TuS Baerl mit 4:1 (3:0).

Das Team von Trainer Sascha Weyen zeigte dabei vor dem Wechsel eine gute Leistung, legte hier durch die Tore von Julius Terasa (2) und Baran Özcan den Grundstein zum Erfolg. Nach dem 4:0, erneut durch Terasa, war die Partie entschieden. Somit kommt es im April zu den Halbfinalspielen zwischen dem FC Meerfeld und dem SV Sonsbeck sowie der Partie zwischen dem GSV Moers und dem VfL Repelen.

(woja)