Lokalsport: VfL-Nachwuchs sammelt Medaillen in Nieukerk

Lokalsport : VfL-Nachwuchs sammelt Medaillen in Nieukerk

Leichtathletik: Die Junioren des Repelener Clubs haben beim Hans-Beins-Gedächtnis-Sportfest gute Leistungen erbracht.

Einige Leichtathleten des VfL Repelen waren beim Hans-Beins-Gedächtnissportfest in Nieukerk erfolgreich. Jesse Wriggers (M 10) schaffte drei Siege. Er lief über 50 Meter in 8,20 Sekunden auf Rang eins. Den Weitsprung gewann er mit 3,97 Meter und den Ballwurf mit 42,50 Meter. Ben Levi Lapaczynski (M 10) wurde Zweiter über 800 Meter (3:01,80 Minuten) und im Weitsprung (3,78). Isabel Bürkel (W 10) belegte über 50 Meter Rang eins (8,23). Auf 20 Meter beförderte sie den Schlagball und siegte dort ebenfalls.

Platz zwei und drei über 50 Meter gab es für Milla Caroline Scherer (8,75) und Amelie Schüttrigkeit (8,81). Schüttrigkeit war über 800 Meter (3:24,77) Schnellste ihrer Altersklasse. Im Weitsprung kam sie auf Platz zwei (3,26). Zweite Ränge gab es für Linda Sklarek (U 12) über 50 Meter (8,48), 800 Meter (3:19,44) und im Weitsprung (3,55).

Jana Speide (M 11) holte sich zweimal Bronze. Über 50 Meter lief sie 8,60 Sekunden und im Weitsprung kam sie auf 3,48 Meter. Timo Hylla (U14) schaffte Erfolge über 75 Meter (11,10), im Weitsprung (4,55) und im Ballwurf (43,00). David Wagner (U 16) lief über 100 Meter mit der Bestzeit von 12,85 Sekunden auf Platz eins. Zudem steigerte er sich bei seinem Erfolg im Kugelstoßen auf 10,55 Meter und qualifizierte sich für die LVN-Meisterschaften. Die 800 Meter gewann Swantje Prangen (U16) in 3:08,48 Minuten.

Weitere VfL-Ergebnisse: Ben Levi Lapaczynski (M10): 50 Meter: 6. 8,63; Ballwurf: 7. 24,50; Marlon Locker (M10): 800 Meter: 4. 3:13,50; Weitsprung: 10. 3,12; Ballwurf: 11. 16,00; Niklas Hensel (M10: Weitsprung: 9. 3,30; Ballwurf: 9. 18,50; Linda Sklarek (W11): Ballwurf 3. 23,00; Jana Speidel (W11): Ballwurf: 4. 18,00; Milla Caroline Scherer (W10): 800 Meter: 4. 3:39,11; Weitsprung: 8. 3,00; Ballwurf: 4. 16,00; Amelie Schüttrigkeit (W10): Ballwurf: 4. 16,00; Christina Wachtendonk (U18): 100 Meter: 4. 15,04; Weitsprung: 4. 3,97.

(woja)
Mehr von RP ONLINE