TuS Xanten besiegt Viktoria Birten mit 3:2

Fussball : TuS Xanten siegt im Stadtderby und ist nun Zweiter

In der Kreisliga B, Gruppe 1

Kreis (daho) Schon vor den Spielen gestern war klar, dass der TuS Borth nach dem 4:0-Erfolg unter der Woche Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga B, Gruppe 1, bleiben würde. Das Verfolgerduell gewann im Stadtderby der TuS Xanten gegen den SV Viktoria Birten.

TuS Xanten - Viktoria Birten 3:2 (2:0). Azad Sacik, Bastian Röös und Dion Rückbeil trafen für den TuS. Die Tore der Viktoria erzielten Florian und Fabian Behrens. Damit ist der TuS Xanten nun Zweiter, die Birtener fielen hinter den A-Liga-Absteiger auf den dritten Tabellenplatz zurück.

SSV Lüttingen II – TuS Asterlagen II 2:0 (1:0). Tore: Michel Denzau, Matthias Swenne.

DJK Kamp-Lintfort II – SV Budberg III 3:1 (2:0). DJK-Tore: Mehmet Arap (2), Soner Özcep; SVB-Tor: Klaas Herchert.

FC Rumeln-Kaldenhausen II – Rumelner TV II 4:4 (0:3). Im Rumelner Ortsderby gab es eine torreiche Punkteteilung, obwohl das Gästeteam schon hoch geführt hatte. FCR-Tore: Thomas Hoffmann (3), Jens Kosrien. RTV-Tore: Wesley Rensing, Pascal Fieberg, Thorsten Berdelmann, Daniel Sauereßig (Eigentor).

Die übrigen Begegnungen des Spieltages, TuS Rheinberg gegen den FC Meerfeld II, sowie SV Vynen-Marienbaum gegen den SV Sonsbeck III fielen aus.