Lokalsport: TuS Preußen Vluyn verliert 0:2 gegen den SV Millingen

Lokalsport : TuS Preußen Vluyn verliert 0:2 gegen den SV Millingen

Aus dem Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A hat sich der SV Millingen nach dem 2:0 (1:0)-Sieg im Nachholspiel beim TuS Preußen Vluyn wohl verabschiedet. Die Vluyner geraten hingegen immer mehr unter Druck und sind nur noch zwei Punkte vom Relegationsspiel entfernt. Allerdings haben sie auch noch zwei weitere Spiele nachzuholen. Die Millinger Sven Hilgert und Henning Rohrbach sorgten mit ihren Toren schon vor der Pause für die Vorentscheidung.

Die Partie des VfL Repelen II in der Kreisliga B, Gruppe eins, beim TuS Baerl musste aufgrund des Gewitters am Dienstagabend nach 70 Minuten abgebrochen werden. Ärgerlich aus VfL-Sicht: Die Mannschaft lag zwischenzeitlich mit 2:1 vorne. Der MSV Moers II konnte sein Heimspiel gegen TuS Borth am hingegen beenden und gewann dieses überraschend mit 3:2 (1:0). Denn kaum jemand hatte zuvor erwartet, dass die bis dato sieglose Mannschaft den Siebten bezwingen würde. Die Tore für den MSV erzielten Cetin Lale, Mohammed Essarhiri und Samir El Mussawi. Trotz des ersten Saisonsieges bleiben die Meerbecker Schlusslicht.

(woja)
Mehr von RP ONLINE