Lokalsport: Titel für TV Asberg und SV Budberg

Lokalsport : Titel für TV Asberg und SV Budberg

Futsal-Kreismeisterschaft: Asberg erreicht bei C- und B-Junioren das Finale.

Die C-Junioren des TV Asberg und die B-Junioren des SV Budberg gewannen bei der Futsal-Meisterschaft des Fußball-Kreises Moers den Titel. Im Schulzentrum Rheinberg nahmen elf Teams bei den C-Junioren teil. Der SV Alemannia Kamp fehlte unentschuldigt. Der VfL Repelen, TV Kapellen, SV Scherpenberg und TV Asberg qualifizierten sich als Sieger der vier Vorrunden-Gruppen für das Halbfinale. Dort setzte sich der SV Scherpenberg mit 1:0 gegen den VfL Repelen durch, während der TV Asberg gegen den TV Kapellen mit 2:0 die Oberhand behielt. Asberg gewann dann das Endspiel gegen Scherpenberg mit 4:2 und vertritt den Kreis Moers nun am Sonntag, 18. Februar, bei der Niederrhein-Meisterschaft in Langenfeld. Dritter wurde der VfL Repelen durch ein 5:1 gegen den TV Kapellen.

Bei den B-Junioren setzte sich in der Homberger Glückauf-Halle in Gruppe A der SV Budberg (9 Punkte, 14:3-Tore) vor dem FC Rumeln-Kaldenhausen (4, 12:6) durch. In der Gruppe B lag der TV Asberg (9, 17:1) vor dem Rumelner TV (6, 10:2). In einem bis zum Schluss spannenden Endspiel besiegte der SV Budberg den TV Asberg schließlich mit 5:3 und ist am Sonntag, 4. Februar, bei der Niederrhein-Meisterschaft in Langenfeld dabei. Im Spiel um den dritten Platz bezwang der FC Rumeln-Kaldenhausen den Rumelner TV mit 3:0.

(woja)
Mehr von RP ONLINE