Lokalsport: Testturnier am Sonntag im Enni-Sportpark-Rheinkamp

Lokalsport : Testturnier am Sonntag im Enni-Sportpark-Rheinkamp

Volleyball: Weibliche U16 bereitet sich vor.

Der Moerser SC richtet bekanntlich Pfingsten den Titelkampf um die Deutsche Volleyball-Meisterschaft in der weiblichen U16-Altersklasse im Enni-Sportpark-Rheinkamp aus. Die besten 16 Teams Deutschlands laufen dann in Moers auf. Zuvor, am Sonntag, 10. Mai, 10 Uhr, lädt der MSC aber erst einmal zu einem Testturnier an gleicher Stelle. MSC-Trainer Günter Krivec will damit noch einmal die Ausdauer seines Teams unter DM-Bedingungen mit etwa vier Spiele am Tag überprüfen. "Verbessern wollen wir uns immer", so Krivec, "im technischen wie auch im taktischen Bereich. Daran arbeiten wir im Training. Aber eine dichte Spielfolge können wir im Training nicht erarbeiten."

Insgesamt sechs Mannschaften nehmen am Sonntag teil: zwei Teams aus den Niederlanden, dabei auch Goldmedaillengewinner und Ex-Adler Guido Görtzen mit dem VC Polaris Team, Turnierfavorit aus der Nähe von Eindhoven, und mit dem SV Bad Laer ein Team, das sich auch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hat. Dazu kommt NRW-Ligist SCU Lüdinghausen und die DJK Eintracht Datteln.

Moers startet um 11 Uhr gegen den VC Polaris. Gespielt wird zunächst in zwei Dreiergruppen, danach geht es "überkreuz" weiter. Der Eintritt ist frei. Die Einteilung in der Vorrunde, Gruppe A: Moerser SC, VC Polaris, DJK Eintracht Datteln; Gruppe B: SCU Lüdinghausen, SV Bad Laer, Energo Beers.

(zak)