Lokalsport: SVN-Turner begrüßen 600. Mitglied

Lokalsport : SVN-Turner begrüßen 600. Mitglied

Die größte Abteilung des SV Neukirchen hat seit vielen Jahren großen Zulauf.

Die meisten Sportvereine klagen über Mitgliederschwund. Viele Clubs steuern mit Zusammenschlüssen, Fusionen oder Kooperationen auf vernünftigen Wegen dagegen. Doch bei der Turnabteilung des SV Neukirchen gehen die Uhren anders.

Dort ist von Mitgliederschwund keine Rede. "Ganz im Gegenteil", sagt Abteilungsleiterin Anja Reimann. "Wir freuen uns riesig über den Zulauf in den vergangenen Jahren. Denn steigende Mitgliederzahlen sind ein Garant dafür, dass wir unsere Arbeit gut machen."

Die mit Abstand gemessen an den Mitgliedern größte SVN-Abteilung hat nämlich nun ihr 600. Mitglied begrüßt. Ulrike Muthwill ist vor allem von der Qualität des Entspannungs-Kurses "Insel der Ruhe" von Übungsleiterin Annette Frankenberger angetan.

Bei einer dieser Kursstunden wurde Ulrike Muthwill als 600. Mitglied vom Abteilungsvorstand mit einem Blumenstrauß und einem Vereins-Shirt begrüßt.

"Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der bei uns Mitglied wird und die gute Ausbildung unserer Übungsleiter schätzt. Denn darauf achten wir sehr", sagt Marianne Abidi, stellvertretende Abteilungsleiterin. Die Turnabteilung des SV Neukirchen bietet ein buntes Kurs-Programm für Menschen jeden Alters an, vom Eltern-Kind-Turnen über Fun & Sport für Erwachsene, Jazztanz bis zu Rücken-und Wirbelsäulengymnastik.

(RP)
Mehr von RP ONLINE