SV Neukirchen besiegt SG Überruhr mit 29:24

Handball : Begeisterung bei Coach Wetteborn

Handball-Oberliga: 29:24-Heimsieg gegen die SG Überruhr. SVN überrascht positiv.

Der SV Neukirchen bleibt eine der positiven Überraschungen in der Oberliga. Das Team steckt selbst so harte Nackenschläge wie den vermutet langen Ausfall von „Chef“ Thomas Pannen wegen einer schweren Knieverletzung. SVN-Trainer Christian Wetteborn schaffte es erneut, sein Team auf den Punkt einzustellen, so dass ein 29:24 (15:13)-Erfolg über die SG Überruhr gefeiert werden konnte.

Der SVN hat im Vorfeld seine Hausaufgaben gemacht, sich gut auf die offensive 3:2:1-Deckung der Essener eingestellt. Die Blau-Gelben agierten clever mit Tempo und taktischen Elementen wie ein geschicktes Kreuzen im Rückraum oder das Einlaufen der Außen – mit und ohne Ball. Vor allem Marvin Bartnik zeigte sich inspiriert. Überruhr wurde kalt erwischt, war gezwungen in der Folgezeit auf eine ungeliebte 6:0-Variante umzuschalten.

Neukirchen blieb so lange am Drücker, wie es der Mannschaft gelang, das Tempo hochzuhalten. Sobald die Geschwindigkeit gedrosselt wurde, kam Überruhr in Schwung. Die Hausherren mussten in Hälfte zwei noch einmal tief in die Trickkiste greifen. Die Partie kam allmählich in Fahrt, als die Gäste die komplette linke Neukirchener Seite, mit dem überragenden Philipp Peich und Andre Behmer kurz nahmen. Aber dem SVN wurde erneut nicht bange. Die Mannschaft hatte ein Konzept auf Lager, so dass die restlichen Spieler die großen Freiräume geschickt für sich nutzten. Neukirchen präsentierte sich schließlich in der Schlussphase erstaunlich gefestigt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil Torwart Rico Burggraf seinen „Kasten sauber hielt“.

„Ich bin von meiner Mannschaft wirklich überrascht und überwältigt“, freute sich Wetteborn. „Das Spiel war echt der Hammer. Die Jungs haben genau das auf dem Parkett umgesetzt, was wir uns in den vorangegangenen Trainingseinheiten erarbeitet haben.“

SVN: Peich (13), Bartnik (7), Behmer (4/3), Fietze (3) und Kaplanek (2).

Mehr von RP ONLINE