Lokalsport: SV Budberg II trifft heute auf den TV Asberg

Lokalsport : SV Budberg II trifft heute auf den TV Asberg

Es gibt noch einen freien Platz in der Fußball-A-Liga. Um den kämpfen ab heute drei Teams. Der GSV Moers II, der in der vergangenen Saison schon in der Kreisliga A vertreten war und dort den viertletzten Platz der Tabelle belegte. Erst am letzten Spieltag und in den letzten Minuten verspielten die Grafschafter den Ligaerhalt durch eine 2:3-Niederlage beim SV Sonsbeck II. Die Moerser hatten bis zur 89. Minute sogar noch 2:1 geführt. Das Ergebnis und die drei Punkte hätten gereicht, die Führung wurde aber verschenkt. So zog der TuS Xanten noch an den Moersern in der Tabelle vorbei. Doch die Grafschafter Reserve ist heute noch in der Zuschauerrolle. Sie können sich die beiden Kontrahenten aus der B-Liga ansehen. Um 19.30 Uhr hat der SV Budberg II den TV Asberg zu Gast.

Die Budberger profitierten am letzten Spieltag der abgelaufenen Spielzeit von der 1:2-Niederlage des TuS Borth gegen den SV Büderich und schoben sich so auf den dritten Platz vor. Der TV Asberg schien schon mit mehr als einem Bein in der Kreisliga A. Doch ein 0:0 am vorletzten Spieltag beim TuS Asterlagen II sowie die 0:4-Schlappe im "Endspiel" gegen die DJK Lintfort II sorgten dafür, dass der TVA auf Platz drei zurück rutschte. Die beiden weiteren Spiele sind am 11. und 14. Juni.

(woja)
Mehr von RP ONLINE