1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Fußball: Sieben auf einen Streich

Fußball : Sieben auf einen Streich

SV Schwafheim und Kreisliga C, das passt nach Meinung der Verantwortlichen des Clubs von der Altdorfer Straße so recht nicht zusammen. Folglich hat sich der 13. der Tabelle der B-Liga, Gruppe 2, in der Winterpause gleich mit sieben neuen Spielern verstärkt.

Sascha Koch, zuletzt Spielertrainer des Liga-Rivalen SV Lintfort, soll als erfahrenster Akteur die Elf dirigieren. Für das Tor wurde Jürgen Bücken vom SV Scherpenberg gewonnen. Weitere Neuzugänge sind Mohamed Ait-Dada (Preußen Vluyn), Orkan Altinok (TuS Asterlagen), Kevin van Seggern (TC Rumeln) und Kevin Kasperski (OSC Rheinhausen).

Aus der SVS-Reserve rückt Heiko Schwarma in die "Erste" nach. Stefan Wentorp (zurück zum SV Scherpenberg) und Tobias Flügen (zum FSV Kapellen) verlassen den Club.

(RP)