Lokalsport: Seydlitz Kamp setzt bei Herbstturnier auf die Jugend

Lokalsport : Seydlitz Kamp setzt bei Herbstturnier auf die Jugend

Während sich einige Zeitgenossen schon fragen, wo das Jahr geblieben ist, lädt der RV Seydlitz Kamp unbeirrt an diesem Wochenende zu seinem Herbstturnier. Und das kann sich erneut sehen lassen. Vor allem für den Nachwuchs. Wobei das für Reiter und Tiere gleichermaßen gilt. Denn beim RV Seydlitz Kamp tummelt sich die Jugend und auch sogenannte Junge Pferde gibt es zahlreich im Verein. So ist es nicht verwunderlich, dass am heutigen Samstag, ab 10.30 Uhr, zahlreiche "Eigengewächse" von der Rheurdter Straße an der Stilspringprüfung teilnehmen werden. Der Startschuss fällt allerdings schon um 8 Uhr mit der Dressurreiterprüfung. Und natürlich ist der RV Seydlitz Kamp eher als Garant für hochkarätige Vielseitigkeit im Gedächtnis. Doch an diesem Wochenende beschränken sich alle Prüfungen auf Dressur und Springen. Und auf den Spaßfaktor. Etwa beim beliebten "Jump & Drive", bei dem die Kinder springen und ein erwachsener Begleiter einen Parcours mit dem Auto absolviert. Die Kinder seien jedenfalls schon völlig aufgeregt, so RV-Sprecherin Nicole Driescher. Auch am Sonntag geht es um 8 Uhr los.

Während sich einige Zeitgenossen schon fragen, wo das Jahr geblieben ist, lädt der RV Seydlitz Kamp unbeirrt an diesem Wochenende zu seinem Herbstturnier. Und das kann sich erneut sehen lassen. Vor allem für den Nachwuchs. Wobei das für Reiter und Tiere gleichermaßen gilt. Denn beim RV Seydlitz Kamp tummelt sich die Jugend und auch sogenannte Junge Pferde gibt es zahlreich im Verein. So ist es nicht verwunderlich, dass am heutigen Samstag, ab 10.30 Uhr, zahlreiche "Eigengewächse" von der Rheurdter Straße an der Stilspringprüfung teilnehmen werden. Der Startschuss fällt allerdings schon um 8 Uhr mit der Dressurreiterprüfung. Und natürlich ist der RV Seydlitz Kamp eher als Garant für hochkarätige Vielseitigkeit im Gedächtnis. Doch an diesem Wochenende beschränken sich alle Prüfungen auf Dressur und Springen. Und auf den Spaßfaktor. Etwa beim beliebten "Jump & Drive", bei dem die Kinder springen und ein erwachsener Begleiter einen Parcours mit dem Auto absolviert. Die Kinder seien jedenfalls schon völlig aufgeregt, so RV-Sprecherin Nicole Driescher. Auch am Sonntag geht es um 8 Uhr los.

Und vom gastgebenden Verein werden immerhin so Top-Reiterinnen wie unter anderem Carina Koch, Katharina Eggert, Gretha Völke und Jana Weyers antreten. Allesamt Top-Talente, die schon bei großen Turnieren überzeugten.

(zak)