Lokalsport: Schwimmen: Vogt sichert sich zwei Silbermedaillen

Lokalsport : Schwimmen: Vogt sichert sich zwei Silbermedaillen

Der Schwimmverband Rhein-Wupper war Ausrichter der Verbandsmeisterschaften für den Nachwuchs der Jahrgänge 2005 bis 2008 im Vereinsbad des SV Bayer Uerdingen. 380 Teilnehmer aus 30 Vereinen und Start-Gemeinschaften absolvierten bei den Titelkämpfen 1827 Starts.

Die SG Niederrhein war mit sieben Jungen und Mädchen vertreten, die 25 Mal an den Start gingen. Mit dabei waren Cara Vogt (Jahrgang 2008), Jasin Macak (2006), Mareike Altenfeld (2008), Jurij Astrovski (2006), Paula Meyer-Glitza (2006, Lia Stermann und Tim Stermann (beide 2007).

Für Lia Stermann und Mareike Altenfeld war es die erste Teilnahme an den Verbandsmeisterschaften, den beide gut gemeistert haben. Cara Vogt hatte die meisten Pflichtzeiten erschwommen. Sie durfte achtmal starten. Sie sicherte sich über 50 Meter sowie 100 Meter Schmetterling die Silbermedaille und verpasste über 50 Meter Brust knapp den Podestplatz.

Paula Meyer-Glitza schwamm über ihre Paradedisziplinen 50, 100 und 200 Meter Brust. Dabei sicherte sie sich über 50 Meter Brust die Bronzemedaille und musste sich über 100 Meter mit dem undankbaren vierten Platz begnügen. Die restlichen Teilnehmer der SG Niederrhein konnten ihre gemeldeten Zeiten bestätigen oder sogar verbessern. Die Trainer der SG waren mit den Leistungen der Aktiven zufrieden, weil jeder Schwimmer sein vorgegebenes Ziel bei den Wettkämpfen in der Nachbarstadt mindestens erreicht hatte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE